Meine WIPs bringen mich um…

Gestern habe ich endlich noch mal was fertigbekommen, wenn auch etwas so „Primitives“ wie ein kraus rechts gestricktes Kissen aus Restewolle ( genauere Projektdaten stelle ich noch auf ravelry ein: http://www.ravelry.com/projects/LaSciarpa/kisseningrau

20130223-095735.jpg

Ansonsten ist es mit dem Fertigstellen schwierig, ich stricke ständig an mindestens 3 Projekten gleichzeitig, denn schließlich brauche ich immer mal was zum Anziehen (Großes Projekt), was für die Handtasche (to-go-Projekt) und was fürs Fernsehen ( TV-for-dummies-Projekt, bei dem man keinesfalls hinguckenmüssen braucht), sowas war das Kissen. Dazu kommen dann häufig „IchbrauchnochmehrzumAnziehen“- und “ Die Wollemussichanstricken“- und/oder „DasMustermussichausprobieren“- Projekte, von „Ichwillendlich xy-strickenkönnen“-Projekten ( oder sagen wir lieber „Versuchen“) ganz abgesehen. So sind zu Beginn dieses Jahres ruckzuck 7!! WIPs zusammen gekommen, die ich nun dringend abarbeiten müsste, denn der Frühling steht schließlich vor der Tür…..und da hab ich natürlich noch Wip’s ( äh, Ufo’s) aus dem lzt. Jahr! Das einzige Problem ist: ich brauch jetzt dringend ein neues Fernseh-WIP;-))))))

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. wolltierchen sagt:

    Ich möchte aus meiner Restewolle gerne eine Decke in Patchwork Optik machen. Also lauter kleine Viereckte stricken mit unterschiedlichen Mustern und dann zusammennähen zu einer Decke. 😉 Ist gleichzeitig auch eine gute Möglichkeit Muster stricken zu üben. 😀

    Grüßle, das Wolltierchen! =^.^=

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s