Stricken im Trend?

Ravelry hit 2 million users on February 29 – a huge milestone! (To think that before Ravelry began, Jess and Casey hoped that one day they might get 1,000 people interested in signing up.) Though the site has grown beyond anyone’s wildest dreams, it’s still a friendly and welcoming community, thanks to all of you fabulous Ravelers.

So steht es auf der Startseite der internationalen Strickcommunity Ravelry zu lesen, und diese Zahl ist schon sensationell (zumal aus 2012), wenn ich bedenke, dass ich genau 3 andere lebendige Strickerinnen live kenne! Natürlich weiß ich noch um andere, die ich in Wollgeschäften sehe oder früher mal bei Stricktreffen getroffen habe, aber irgendwie ist hier in Mainz meinem Eindruck nach nicht wirklich was los, so strickerisch gesehen….

u.a. deshalb versuche ich seit einiger Zeit einen Stricktreff zu organisieren, zunächst war es mit den Räumlichkeiten ein bisschen schwierig, aber jetzt haben wir einen neuen Raum, verkehrstechnisch gut erreichbar und mit Parkplatz davor, was in der Großstadt ja immer ein wichtiger Punkt ist.

Wer aus der Umgebung kommt und neugierig ist, der kann sich hier zu den Treffen auf dem Laufenden halten: http://kreativtreffmainz.blogspot.com

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Diana sagt:

    Hallo, ich bin neu in Mainz und wollte einfach mal fragen, ob der Stricktreff noch stattfindet?

    LG Diana

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Hab Dir eine Email geschickt. Der Kreativtreff findet so nicht mehr statt. Es gibt eine Mainzer Ravelrygruppe, die sich am 1. Do im Monat trifft. Mit LG, Strickspleen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s