Podcast-Folge 20

„Alles viel zu viel“…gibt’s hier: http://www.spreaker.com/user/5422996

Tjaaa, „sag niemals nie“ wusste schon James Bond…nur ich mal wieder nicht. Warum und welchem Mystery ich wieder nicht widerstehen konnte und dass ich unglaubliche zwei Wochen lang nadelfrei war, erfahrt Ihr in dieser Folge, außerdem den „heißesten Buchtipp dieses Sommers“, jedenfalls aus meiner ganz subjektiven Sicht;-). Hoffentlich viel Spaß damit, trotz einiger ernster Worte diesmal an einige Hörer.

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hetti sagt:

    Liebe Elke, ich wollte eigentlich bei ravelry posten, den du sagtest, dass du da eher mal reinguckst als hier. Aber wie geht das? Ich kriegs nicht hin. Bin ich so vrrnagelt? Kannst Du mir weiterhelfen?
    Jedenfalls ist dein podcast immer noch der beste, weil total informativ und mit gutem Buchgeschmack.

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Wie kann ich Dir denn helfen? Bist Du bei ravelry registriert?
      Und danke für Deinen netten Kommentar, ich bin jetzt immer schon gespannt, was Du wohl sagst;-)
      Mit LG!

      Gefällt mir

      1. Hetti sagt:

        Ich bin bei ravelry registriert, mit einem ganz blöden Namen: ich hatte gerade eine Pflanze mit dem Namen Burning Heart gekauft, ein Tränendes Herz. Und so heiße ich da jetzt. Naja, wenn ich bei „podcasting auf deutsch“ einen thread angucke und was dazu schreiben will, weiß ich nicht wo. Verstehst du, was ich meine? Es gibt keinen Kasten, in dem was schreiben kõnnte und dann abschicken. Odrr seh ich den bloß nicht?
        An deinem podcast mag ich besonders, dass du immer so eigene Meinungen hast und die auch erläuterst. Den Disput wegen der Wollmeise hab ich nicht mitbekommen, aber mir ist alles, was so gehypt wird, verdächtig. Wobei ich dann Harry Potter schließlich ganz toll fand…..
        Bei einem Berlinbesuch war ich im Laden von Birgit Freyer (nach deiner Empfehlung) und fand es toll, diese vielen Garne befühlen zu können, von denen ich schon gelesen hatte. Aber das meiste hat mir nicht gefallen, zum Glück. Jrtzt weiß ich, dass ich diese teuren Garne gar nicht haben muss.
        Grüße von Hetti

        Gefällt mir

  2. Hetti sagt:

    Kann es sein, dass ich einfach nur den reply button klicken muss und der auf meinem tablet nicht funktioniert???

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Ja, Du klickst auf „Reply“ und dann sollte sich unten ein Fenster öffnen, in dem Du antworten/schreiben kannst. Vllt. hast Du nur eine vorübergehende Störung, probiere es mal einfach weiter.
      Ich werde Dich nachher mal auf Ravelry suchen und dann eine Freundschaftsanfrage an Dich loslassen, dann sind wir schon mal verbunden und Du kannst mir eine private Nachricht schicken, wenn Du magst. Meine Nicknamen entstehen auch immer sehr spontan und sind nicht gerade die Krönung, aber wenn ich mich irgendwo registriere, will ich da auch rein und nicht erst stundenlang am optimalen Namen feilen;-)
      Tränende Herzen sind sehr schöne Pflanzen, ich bin stolz ein nettes Exemplar im Garten zu haben:-)
      LG und bis demnächst auf Ravelry…Elke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s