Mein neues Schätzchen…

…schnurrt und schnurrt und bescherte mir heute Morgen immerhin zwei langersehnte Getreidekissen für den gestressten Nacken:

IMG_0771.JPG

IMG_0798.JPG

Richtig nähen kann ich leider (noch) nicht, aber eine normale gerade Naht habe ich geschafft. Und das hat, wenn man jetzt nicht zu streng mit den Details ist, gereicht, um aus einem alten Halstuch (rote Vorderseite) und einer aussortierten Stoffserviette (blau) ein Dinkelkissen zu zaubern…und der vorhandene Buchweizen passte in den kleinen Stoffrest. Ich habe schon öfter fast ein ähnliches Kissen auf dem Markt gekauft, mich aber immer wieder gebremst, weil mir die Preise doch überzogen erschienen. Sicher gäbe es optimaleren Stoff dafür und mit Inlett und Reißverschluss wäre das Ganze auch besser, keine Frage. Aber für ein allererstes Nähobjekt finde ich es ganz okay. Und freue mich auf heute Abend;-)

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. angelikagrhn sagt:

    Du machst schöne Sachen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s