Den Freitags-Füller als Start ins Wohlfühlwochenende

…wollte ich ewig schon mal ausfüllen, denn ich finde es eine nette Aktion, die sich Barbara (www.scrap-impulse.typepad.com) da ausgedacht hat. Also schreibe ich heute einfach mal munter drauf los…ehe der Freitag vorbei ist;-)

IMG_1790

1. Ich bin ganz wild auf __________ Nähen und Stoffe … denn das neue Hobby ist super interessant und bietet für mich als Anfänger so viele schöne Möglichkeiten und zu entdeckende Projekte, das macht einfach Spaß, auch wenn ich (noch) nicht viel kann, noch keinen richtigen Platz für mich eingerichtet habe, wo ich auch mal in Ruhe arbeiten kann und teilweise fehlt mir sogar noch Werkzeug, aber ich hab‘ schon soooo viele Ideen, was ich alles so ausprobieren könnte..herrlich!

2. Vom hektischen Freitag auf’s Wochenende umzuschalten_______ finde ich schwierig. Heute noch erschwert dadurch, dass ich nicht stricken darf, weil meine rechte Hand überlastet ist…dabei hilft Stricken ja so schön beim Runterkommen. Aber zum Glück gibt’s Fußball! Das hab‘ ich mir inzwischen von den Männern abgeguckt: ein spannendes Fußballspiel gucken, ein bisschen rumschreien, wenn der Gegner foult, oder die falsche Mannschaft das Tor schießt…und natürlich die Glückseligkeit, wenn das Runde endlich ins Eckige versenkt ist…ja!!!
Früher konnte ich da gar nichts mit anfangen, aber heute finde ich das auch total entspannend, Ablenkung & „Achtsamkeit“ pur, neudeutsch „flow“,…..so geht es auch;-)

3. Ab nächster Woche __________ will ich meine persönliche Fastenzeit starten, denn volle sechs Wochen sind mir ein bisschen lang;-), aber ich werde ab Montag wirklich gar nichts mehr an Extras einkaufen (Wein, Schoki, Wolle und so), sondern versuchen möglichst basisch, vegan und sparsam zu essen, vorwiegend mal die Vorräte aus Keller und Gefriertruhe aufbrauchen, denn eigentlich ist da noch genug für mindestens zwei Notzeiten, die dann doch nicht kommen, und ich hab was dagegen, dass Lebensmittel Müll werden, also…außerdem will ich meinen Kleiderschrank noch mal unter die Lupe nehmen und entrümpeln, auch, um Stoff und Knöpfe für neue Nähprojekte zu gewinnen und mich auf den Frühling vorzubereiten, der hoffentlich sehr bald vor der Tür steht.

4. Selbst esse ich ja seit Januar 2014 fast 100% vegan und es tut mir sehr gut, weshalb ich im Großen und Ganzen auch dabei bleiben möchte. Nur das Doppelt-und Dreifachgekoche nervt mich, denn bei meinen Männern kriege ich veganes Essen nicht wirklich______ durchgesetzt. Und auch bei meinem Hund nicht…er frisst zwar meinen veganen Wurstaufschnitt, ist also schon ein ganz schön toleranter Hund…aber von Gemüse hält er nunmal gar nichts, und insgesamt besteht er einfach auf seinem gewohnten Essen…ist ja auch ein alter Herr inzwischen (umgerechnet an die 80!), dem ich alleine deshalb keine Experimente mehr zumuten mag;-)

5. Ganz neu von ________ Joji Locatelli, deren Designs mir ja grundsätzlich sehr gut gefallen, ist dieser Cardigan „Madewell“ für den Frühling

IMG_1791…der hat mich leider etwas enttäuscht, denn genau das Detail, das ihn etwas besonders macht, ist für mich ein „no-go“…ich mag keine Ellbogenschützer!

IMG_1792
Wenn ich mir meine ellenlange TodoListe angucke, ist das aber gar nicht schlimm!

6. Ich kann sowieso nur eins hoffen: In Zukunft stricke ich mal etwas________ effizienter….und verzettele mich nicht wieder total in tausend Plänen! (Die Hoffnung stirbt zuletzt;-))-Einen schönen Cardigan, den ich wirklich am liebsten tgl. anziehen würde, hätte ich allerdings echt noch gerne! Vllt. sollte ich mir mal einen kaufen;-)!!!
(Geht Euch das auch so? Stricksachen im Geschäft kaufen, die man ja selbst (und noch viel schöner) stricken könnte, geht eigentlich gar nicht!;-))… nur gut, dass ich noch nicht den Anspruch habe, Kleidung zu nähen, sonst hätte ich mit dieser Einstellung bald wohl nichts mehr zum Anziehen…aber dafür noch mehr „wips&ufos“;-))

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Runde auf der Couch, ehrlich gesagt….und ein leckeres Glas Sauvignon blanc…und dann auch auf die Spätrunde mit Hundi, denn wenn es dunkel und ruhig ist, schleiche ich manchmal gern in unserer Gegend rum, ist immer eine schöne Stimmung, finde ich ___________ , morgen habe ich einen Ausflug auf den Markt geplant_____, um frische Kräuter fürs Küchenfenster zu holen, das ich dann wohl auch putzen und ein bisschen österlich schmücken möchte … und Sonntag möchte ich, unbedingt noch was nähen, und wenn es nur ein kleines Krimskramstäschchen ist _________ !

So, das war mein erster Freitagsfüller, und hoffentlich nicht mein letzter…

Übrigens: Wenn ihr auch mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar bei Barbara (s.oben)verlinken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s