I love stripes!!

am

Streifen sind ja echt in…und ja, ich mag sie, bei vielen Dingen, bei Klamotten, auf Stoffen und Markisen, an Bettwäsche & Tischdecken, am Strandkorb oder auch als Softeis und natürlich auch aus Wolle:-)

Eigentlich müsste ich dringend einen Streifenpulli stricken, hatte auch schon mal einen angeschlagen, aber dann kam die Armgeschichte, die Baumwolle scheint mir auch etwas lappig, also, nein, noch wird das nix, aber ein bisschen träumen darf man ja, irgendwie sind Streifen ja auch ein Synonym für Sommer…kein Wunder, dass ich nach dem verregneten Wochenende an Streifen denken muss.

Hier möchte ich deshalb einen kleinen Auszug aus meinen Ravelry-Favoriten festhalten…man weiß ja nie: 

 

Oben links der „hört“ auf den witzigen Namen Bubblegam und wurde von der Bloggerin Wollball schon mal wunderbar umgesetzt….rechts kommt Spring Lines von einer meiner Top-Lieblingsdesignerinnen, La Maison Rililie, die ja übrigens auch für den BSC verantwortlich ist….2.R. links: Parallel Lines, auch in einer Let’s Knit veröffentlicht, rechts: Die einfache, aber nicht zu unterschätzende Variante von Heidi Kirrmaier After the Rain-unbedingt auch die genadelten Projekte anschauen (gilt auch für die anderen Pullis), es ist der Wahnsinn, was manche Strickerinnen daraus gemacht haben!…und letzte Reihe links: Der brandneue Entwurf Hanami von Isabell Kraemer sowie rechts die kunterbunte Variante von A.Tricosa mit dem schönen Namen Stripes Ahoy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s