Ein schönes Muster, das eigentlich ein Shrug werden sollte…

leider komme ich mit der englischen Anleitung nicht klar, und wirklich passen würde es auch nicht… 

 

Ich werde es also entweder zum Sommerschal umstricken oder neu anschlagen müssen.

Das wäre jetzt entschieden! Die Wolle ist pures Leinen („Puro Lino„) von Silke, in einem ganz wunderbaren Tomaten-Rot, erstanden bei meinem ersten Versuch „vegane Wolle“ zu kaufen, in Berlin, bei „Handmade“ am Monbijouplatz, dem Wolladen mit dem (einzigen wolligen) Alex im Logo:  

 

Ist das nicht ein besonders gelungenes Logo? 

Das Grundmuster ist übrigens teilbar durch 6 (+ 3) und geht so: 

1. Reihe (RS:) 3 M. rechts, *3 li, 3 re*; von *zu* wiederholen bis zum Reihenende.

2. Reihe (VS:) *3 links, Umschlag, 3 M.re zus.stricken, Umschlag*…wiederholen bis zu den lzt. 3 M. der Reihe, dann 3 links.

3. Reihe: Reihe 1 wiederholen.

4. Reihe: * 3 li, 3re*; wiederholen bis zu den lzt. 3 M. der Reihe, dann 3 links.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s