Lettische Strickschriften

Ich weiß nicht genau, ob es viele lettische Übersetzungshilfen gibt, aber in letzter Zeit begegnen mir immer mehr lettische Projekte, die in Attraktivität englischen in nichts nachstehen, deshalb werde ich mich da in nächster Zeit mal auf die Suche machen. Fasziniert war ich immer schon von den schönen, bunten lettischen Fäustlingen, für die auch auf Ravelry, bei YouTube und in diversen Büchern Muster angeboten werden. In Lettland gibt es nämlich eine große Handschuhtradition, beispielsweise bekamen früher alle Gäste einer Hochzeit ein Paar geschenkt, oder man konnte anhand der Muster erkennen, aus welcher Region des Landes jemand kam. Näheres zu den Mustern und der Historie habe ich hier gelesen, auch diese lettische Handschuhsammlung mit Charts wird in diversen blogs erwähnt.

Und hier gibt es z.B.eine interessante Seite mit diversen lettischen Strickmustern u.a.  Da sie mit Charts ausgestattet ist, kann man sicher auch ohne Sprachkenntnisse zurechtkommen…auf deutsch übersetzt findet man im Netz auch ein paar Basisbegriffe: 

kreilisks valdziņš – linke Masche

labisks valdziņš – rechte Masche

Noraukt valdziņus – Masche abketten

Nocelt valdziņu – Masche abheben

Latvieša Cimdi  – lettische Handschuhe

Und eine Übersetzungstabelle „Englisch-Lettisch“ findet sich hier.

Was ich selbst an lettischem Traditionsgut schon gestrickt habe, ist die lettische Borte/der Latvian braid, im ersten Moment etwas knifflig, aber bei YouTube in diversen Videos erklärt, wie hier…ich glaube, der „Vikkel braid“ ist nichts anderes. Ich hatte diese Borte beim Family Tree Shawl stricken gelernt. 


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s