Das Minimalismusspiel Tag 3&4

oder die Frage : wieviele Schlüsselanhänger braucht der Mensch…und, wie, zum Teufel, konnte sich schon wieder unbekanntes Plastik in meiner Küche ansammeln, wo ich doch neulich erst aufgeräumt hatte????

Tag 3 –  überzählige Schlüsselanhänger & Zubehör…

…alle mal aufbewahrt für den unwahrscheinlichen Fall, dass mein täglich im Einsatz befindlicher Schlüsselanhänger die Grätsche macht oder das Kind seinen verliert.

Das „Kind“ ist mittlerweile volljährig und hat schon Einiges verloren, aber nie seinen Schlüssel.

Ok, das NewYork-Teil werde ich aus nostalgischen Gründen aufheben, und zwar nicht im Schreibtisch, wo ich die hier gefunden habe, sondern in meiner Andenkenkiste, wo es hingehört. Der Rest kommt weg.

Ebenso – Tag 4 – diese Plastik-Zubehörteile von irgendwelchen Küchengerätschaften, die ich nicht mal mehr zuordnen kann. Ich benutze sie also nachweislich nie. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s