FUNDSTÜCKE am Sonntag

Sonntag ist ein Bummeltag für mich, und soll es auch immer bleiben, denn ich halte „Faulheit“ für äußerst wichtig zur Erholung und zum Kräftesammeln für die Woche. In Deutschland wird der Wert des Müßiggangs gemeinhin unterschätzt…und auch ich gehörte lange Zeit zu den typisch deutschen Wesen, die ständig nach dem Motto „Einer geht noch“ unterwegs sind.

Natürlich ging das nicht ewig gut, weshalb ich heute weiß, was ein Hörsturz ist, wie eng Seele und Körper auch bei mir verbunden sind, und wie selten dämlich ständiger Perfektionismus sein kann.
Deshalb: Sonntag muss sein!
Und besteht bei mir des öfteren aus Kaffeetrinken, Lesen und im-Netz-rumgammeln, was dann regelmäßig zu kleinen Entdeckungen führt. Das ist selten Weltbewegendes, sondern oft nur ein netter Satz, ein Foto, ein neues blog oder ein podcast, den ich noch nicht gehört oder gesehen haben…ich dachte gerade, dass es doch vllt. auch „nett“ wäre, das mal in den virtuellen Raum zu stellen, damit es auch von Anderen gefunden werden kann:

Heute hätte ich da zwei Dinge,

1.) ein ZITAT, das mir gut gefällt, denn als „alte Leseratte“ und gleichzeitig Möchtegern-Globetrotter fühlt man sich mit so einem Spruch gleich richtig gut;-))

Die Welt ist ein Buch, und wer nicht reist, liest davon nicht eine einzige Seite.

Augustinus Aurelius (354 – 430), Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger)

2.) eine Sammlung von Blogadressen deutscher USA-Auswanderer bei „deutscheindenusa… nicht, dass ich auswandern möchte, aber Berichte darüber finde ich durchaus interessant, zumal es andere Gesichtspunkte berührt als übliche touristische Reiseberichte. Es sind nicht mehr alle blogs auffindbar und aktuell, aber zum Reinrufen gibt’s Einiges zu entdecken.

Schönen Sonntag noch!

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Fia sagt:

    Genau das habe ich mir heute auch mal vorgenommen! Zwar werde ich nicht den ganzen Sonntag schaffen (die Buchhaltung), aber am Vormittag war ich auf dem Hundeplatz, und jetzt sitze ich im Garten um die neue Brandeins zu eben dem Thema Faulheit zu lesen 😎

    (Und dein Zitat ist mir doch gestern tatsächlich in einer zwei Wochen alten Tageszeitung auch über den Weg gelaufen😂 Zufall?)

    Liebe Grüße,
    Fia

    Gefällt 1 Person

    1. strickspleen sagt:

      Ach, wie nett, da kriege ich doch glatt Gesellschaft beim Faulenzen, herrlich! Ja, Zufälle gibts…da kann man echt kaum noch ans Zufallsprinzip glauben, oder? Jedenfalls hat es dazu geführt, dass Du mir so einen schönen Kommentar geschrieben hast, danke dafür!

      Gefällt mir

  2. stricktanz sagt:

    Tolles Wort zum Sonntag! So soll das sein!
    Echt inspirierend, denn wo ich heute endlich mal frei hab, hatte ich tausend Dinge vor… Vielleicht ändere ich das noch und gönne mir einen gemütlichen Sonntag voll von lauter Dingen, die ich tatsächlich machen will und genieße den Tag!

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Unbedingt! Alles andere artet wahrscheinlich in Freizeitstress aus;-)
      Es ist halt manchmal ein Problem, dass es theoretisch so viele Sachen gibt heutzutage, die eigentlich getan werden müssten oder jedenfalls auch noch möglich wären, selbst wenn es um Freizeit und Urlaub geht. Wäre das Event XY jetzt nicht besser als der Spaziergang, die Gartenarbeit aber wichtiger?…und Freundin b wollte man doch auch schon längst wieder besucht haben….so nach dem Motto, oder?

      Gefällt 1 Person

      1. stricktanz sagt:

        Ja, sich in seinem eigenen Kopf „zu busy“ machen, das kenn ich nur zu gut… Hab mittlerweile echt angefangen mir einfach mal all die Sachen aufzuschreiben, die mich dann in Gedanken heimsuchen, weil sie ja alle uuunbedingt gemacht werden müssen. Wenn sie erstmal auf ein Blatt Papier gebracht worden sind, hab ich sie regelrecht entwaffnet und kann klar denken. Prioritäten setzen usw. 🙂
        In dem Sinne, einen frohen, gemütlichen, relaxten Sonntag heute und jede Woche! 🙂 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s