Tutorial: How to knit stripes in the round with no jog…oder „wie vermeide ich die „Treppchen“ beim Streifenstricken?

Typisch für mich: da hab‘ ich natürlich bei meinem ersten Streifenpulli gar nicht d’ran gedacht: die etwas unschönen Stufen beim Farbwechsel könnte man mit entsprechender Technik sehr einfach vermeiden… 

 
z.B. mit Hilfe dieses DROPS-Video-Tutorials, erhältlich bei vimeo (https://vimeo.com/49205310) & auch bei youTube. Zum Glück bin ich nicht überpenibel, das bleibt jetzt so;-)

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hallo Elke,
    ich wußte gar nicht, dass man diese Stufen vermeiden kann. Danke für den Hinweis. Allerdings mag ich nicht so gern mehrfarbig stricken, obwohl mir diese Strickstücke immer gut gefallen.
    Danke für Deine lieben Worte in meinem Blog, über die ich mich ganz besonders freue! Ich finde es toll, dass Du mir einen eigenen Stil zuordnen kannst und meine eigene Handschrift erkennst. Das war mir überhaupt nicht bewusst. Was für ein schönes Gefühl, das zu wissen!
    Ich habe vor, weiterhin zu bloggen. Allerdings wird das nach wie vor recht unregelmäßig sein.
    Liebe Grüße,
    Monika

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Gern, liebe Monika…und ja, Du hast absolut „Deinen Stil“ mit eindeutigem Wiedererkennungswert, finde ich toll!
      Und mach‘ Dir keinen Stress mit dem Bloggen, ab und zu ein Lebenszeichen muss manchmal auch reichen, ich werde Dich immer wieder „heimsuchen“ und freue mich natürlich, dass Du das blog nicht einstellst, das wäre jammerschade! Mit LG, Elke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s