Handübungen für Stricker

In letzter Zeit verspüre ich immer wieder mal Verspannungen im Unterarmbereich und möchte dem mit ein bisschen Hand- und Armgymnastik begegnen, denn ich glaube, dass vor allem die Einseitigkeit längeren Vorsichhinstrickens zu solchen Spannungsgefühlen führt. Falls es Euch ähnlich geht oder Ihr einfach vorbeugen wollt, hier oder hier gibt es geeignete Übungen.

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lisi sagt:

    Oh super- das werd ich mir gleich mal anschauen. Mir geht’s oft ähnlich- nach längerem Stricken merk ich auch oft Verspannungen im Nacken. Aber nur links, rechts halte ich anscheinend die Nadeln nicht so verkrampft. 😉

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Auch interessant, dass es auf den Seiten unterschiedlich sein kann. Bei meinem Nacken ist es gleichmäßig verteilt, bei den Händen/Armen aber nur rechts;-) Danke Dir für Dein Kommentieren und die vielen „Gefällt“’s;-)

      Gefällt 1 Person

  2. streepie sagt:

    Danke für die Links – da kann ich meinen Händen gleich was gutes Tun!

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Immer gerne…und danke für Deinen Kommentar. Ist immer schön, wenn man merkt, es liest ja tatsächlich jemand;-)

      Gefällt mir

  3. Katharina sagt:

    Falls Du ein Video vorziehen solltest…ich mag dieses gerne! Ist zwar nicht explizit für Strickerinnen, kann aber sicher auch nicht schaden!

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Oh, super, danke für den Tipp…klar, ich nehme alles!
      Ich muss selbst aufpassen, merke immer wieder mal, wenn ich zu lange am Stück gestrickt habe (manchmal schon nach einer halben Stunde:-(( ),dass Gelenk oder Unterarm „motzen“, muss einfach aufpassen und etwas gegensteuern. Und schaden tut ein bisschen „Gymnastik“ nie, auch keinem (noch) schmerzfreien Stricker/In. Das Problem ist ja immer die Konsequenz, dranzubleiben, wenn’s noch nicht wehtut!;-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s