Wenn ich besser Englisch könnte

…würde ich mir sofort dieses Buch bestellen: „Short row knits“

 Erklärungen anhand von „Learn-as-you-knit-Projects“ ist bzgl. Pullis & Jacken genau das, wovon ich träume.

Es ist traurig, dass auf dem deutschen Markt nicht viel Gescheites zu Themen wie „Topdownstricken“, „Nahtlosstricken“ und „Formen-mit-verkürzten-Reihen“ zu finden ist. Wenn deutsche Bücher auf dem Markt kommen, dann im Stile von „Pullis stricken lernen„…nichts anderes als drei langweilige Varianten von typisch deutschen Pulloveranleitungen: Kastenpulli, V-Ausschnitt und Rundpassenpullover, alles in Teilen, mal mit Bündchen, mal mit Rollkragen, und immer mit hässlichen überschnittenen Ärmeln, ohne genaue Angaben zu vielen Bereichen und Größen, so dass gerade blutige Anfänger sowieso nichts damit anfangen können. Warum kann man nicht auf deutsch das Prinzip eines einfachen Topdownpullovers mittels gut bebildertem Tutorial lernen? Vorallem aber: warum kann man nicht öfter mal anhand von Projekten bestimmte Techniken erlernen? Es gibt in deutsch entweder dicke Technikschinken oder Bücher mit (meistens leider weniger modernen) Modellen, die oft noch schlechte Übersetzungen aus dem Englischen sind…zumindest kommt es mir so vor, dass die interessanteren Modelle und Bücher immer in Englisch erscheinen und man dann jahrelang auf die Übersetzung warten muss…

Carol Feller kenne ich übrigens von Craftsykursen, es gibt einen sehr empfehlenswerten Free-Kurs zum „Short-rows-Stricken“ von ihr, und einen Kaufkurs zum Thema, der in meiner Merkliste steht. Ihre Website zeigt auch Designs von ihr, die sehenswert sind und natürlich auch auf Ravelry erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s