Geschenke-Beutel aus Stoff:

So, der erste Beutel ist genäht, natürlich einer für meine eigenen Geschenke: 

 
Ich konnte es nicht lassen ihn zu füttern, obwohl das eigentlich nicht wirklich nötig ist. Mangels geeignetem Band und weil ich mich nicht recht entschließen konnte, wie ich den Verschluss gestalten sollte, habe ich einfach nur mal eine Litze lose mit eingenäht, die man d’rum binden kann. Beim nächsten Beutel würde ich aber wohl doch einen klassischen Tunnelzug nähen…wobei man diese Beutel natürlich auch komplett offen lassen und nach Bedarf dann mit Geschenkband und Schleife schmücken kann, sieht wahrscheinlich sogar am schönsten aus. 

 
Da ich so spontan losgelegt habe, habe ich auch nicht bedacht, dass ich keinen wirklich weihnachtlichen Stoff im Hause habe. Ich überlege jetzt, ob ich für die Anderen noch individuell passenden Stoff besorge, schnell ein paar weihnachtliche Geschirrtücher aus dem Euroshop oder Discounter mitbringe (die eigenen sich von Größe, Stoff und Waschbarkeit nämlich auch ganz gut für solche Geschenksäcke)… oder ob ich meine Altkleiderstoffsammlung durchforste und z.B. Unistoff nehme und mit weihnachtlichen Applikationen und/oder den Namen versehe, auch das wäre denkbar. 

 
Mein Säckchen gefällt mir jedenfalls recht gut, auch wenn die Idee also noch ausbaufähig ist…die düsteren Regenwetterfotos bitte ich übrigens zu entschuldigen.

Fehlt also nur noch jemand, der den Beutel füllt;-)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s