Mal wieder angefixt…

…diesmal von Angie’s Wollplaudereien & ihrem „3-in-1„-Modell…ein Pullover von Atelier Alfa, der gefühlt schon ewig auf meiner Tapetenrolle rumlümmelt und sich immer wieder mal in die queue vorgedrängt hatte, ohne wirklich angedacht worden zu sein…musste jetzt mal mit der schönen Pascualiwolle (später mehr, es ist ein traumhaftes dunkelorange, das zusammen mit der jeansblauen RosyGreenWool das Hauptteil des sweaters werden könnte) und Wolle aus dem Stash (Wunderwolle, Zauberball, beige Wolle aus Portugal, die zu schön ist, um nur rumzulagern,) angeschlagen werden, denn mein Arm beruhigt sich langsam und ich vermisse das Stricken doch sooo sehr!! Selbst wenn es bei dieser Maschenprobe per Ärmelstricken bleibt, mir gefällt’s..voila:

Und übrigens: Für SockenstrickerInnen & ResteverwerterInnen interessant dürfte das von Angie in Folge 68 erwähnte und in ihrem Blog zu findende Video von ChezNU-family (youTubeKanal) „Socken stricken aus Wollresten“ sein…genau wie einige Videos von ChezNU, die sich u.a. auch an Nähanfänger richten und um die Themenpalette „Selbernähen-stricken-Haushalt“ einige pfiffige Ideen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s