Schwabsburger Wollefest 2016 – Impressionen

…mal wieder jede Reise wert, und das trotz sehr wechselhaftem Wetter, ist das Schwabsburger Wollefest im Südwesten, ein echter Geheimtipp, liebe LeserInnen (eigentlich sollte ich gar nichts davon erzählen, damit’s so bleibt) – seht mal:

Leider hatte ich keinen Kurs gebucht, aber auch ein reiner Bummel über das Festgelände ist die Fahrt ins Rheinhessische wert, zumal auch für Leib & Seele dort bestens gesorgt wird, inklusive der Möglichkeit ganz kostenlos rheinhessischen Wein zu probieren…da sind auch mitreisende Nichthandarbeiter bestens versorgt.

Vor allem aber ist es Inspiration pur, fürs Stricken/Spinnen/Weben/Nähen … nach vorübergehender Strickflaute hat mich das Fest so angeregt, dass ich wieder Stricklust habe, mich zu einem Webkurs angemeldet und mich bei einer anderen Besucherin ausführlich zum Thema „Wie verarbeite ich eigentlich die Rohwolle im heimischen Badezimmer zum spinnfertigen Material?“beraten habe…das kriegt man alles inklusive.


In diesem Sinne hoffe ich auch, dass ich nun wieder mehr Zeit finde das blog wiederzubeleben, denn neue Ideen sind vorhanden und die ersten Schritte für ein paar Wip’s im Bereich Stricken, Weben, Häkeln, & Nähen getan. Und ja, das nächste Schwabsburger Wollefest ist auch schon geplant, wie immer im Juni 2017.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s