Der nächste Winter kommt bestimmt…

und diesmal kann ich mich fast darauf freuen, denn ich habe etwas Neues für die Ohren, nicht nur selbstgestrickt, sondern auch selbstgesponnen, das macht natürlich besonders Spaß beim Ausführen.

Die kürzlich von mir als „Teaswater“ gezeigte Faser hat sich als Wensleydale entpuppt, was heißt, dass ich meinen Faserstash mal dringend ordnen und bei ravelry ordentlich eintragen muss😚, und ein Notizbuch habe ich mir auch zugelegt! Jedenfalls sieht das daraus gesponnene Garn im Halbpatent ganz schick aus, und so habe ich mir eine „Halbbeanie“ daraus genadelt, Patentstricken wollte ich sowieso länger schon mal wieder.


Nix Besonderes also, aber ganz nach meinem Ziel, irgendwann mal die Wolle selbst zu spinnen, die ich verstricke.


Und ich hab noch genug für einen passenden Cowl übrig, den werde ich demnächst annadeln. Mein Fingerjucken, als die Wolle fertig war, ist jedenfalls befriedigt und ich kann behaupten, dass ich auf die kommende Wintersaison schon vorbereitet bin, mützentechnisch😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s