Das Jahr 2017 hat schon ungut angefangen…

mit Krankheit, entfernteren Verlusten und immer wieder kleineren Ärgernissen. Mein „Glücksjahr“ wird es wohl nicht mehr, genausowenig wie mein „Handarbeitsjahr“.

Jetzt hat uns unser Familienmitglied, mein treuer Kamerad und ein unendlich lieber Hund gestern verlassen, und ich poste es nur deshalb, weil ich wirklich ungewöhnlich tief-traurig bin und irgendwie schade finde, dass sich die Welt einfach weiterdreht und keine Notiz davon nimmt, schon gar nicht von einem Hund. Für uns war er, wie das so ist, doch so viel mehr als „nur ein Hund“!

Gestern früh noch fotografiert. Sam, du fehlst! 

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gaby Hornberger sagt:

    Ich kann deine Traurigkeit so gut verstehen. Ich vermisse meinen Snoopy auch immer noch, obwohl er schon so lange tot ist.
    Liebe Grüße
    Gaby

    Gefällt mir

    1. strickspleen sagt:

      Ich danke Euch Allen sehr für die liebe Anteilnahme.

      Gefällt mir

  2. fadenwerkerin sagt:

    Es tut mir so sehr leid für Deinen Verlust- die Welt dreht sich jedoch nicht einfach so weiter und nimmt durchaus Notiz: Nämlich die Menschen, die sein Leben mitgelebt und ihn geliebt haben ;O)
    Ich kann keinen trost spenden, denn mich wirft es jedes mal zurück, wenn eine Fellnase mein leben verläßt. Ich kann Dir aber ins Gedächtnis rufen: Die Trauer war es wert.
    ich denke fest an Dich, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen
    Daniela aus Bonn

    Gefällt mir

  3. Gretje sagt:

    Ich fühle mit dir 😔
    Unsere kleine Maus wurde vor einem halben Jahr von einem Schäferhund totgebissen. Mit nur zweieinhalb Jahren.
    Fühl dich gedrückt 😘
    Gretje

    Gefällt mir

  4. Die Spinne sagt:

    Es tut mir so leid! Ich kann dich so gut verstehen. Ich war auch so traurig, als unser letzter Hund gestorben ist. So ein Hund weiß alles, kennt alles, versteht alles…. und dann ist er plötzlich nicht mehr da.

    Wir haben vier Jahre später wieder einen Hund bekommen, diesmal aus dem Tierheim – er war 10 Monate alt. Jetzt ist er schon 11 Jahre alt und ich hoffe, dass er noch einige Zeit gesund leben kann. Ich mag es mir gar nicht vorstellen, dass auch er irgendwann nicht mehr da ist.

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute und viele schöne Erinnerungen an deinen netten Sam!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s