Karneval gehäkelt& gestrickt…

das gibt’s bei Drops für umme, zumindest für Kinder haben sich die Designer dort echt süße Faschings-Kostüme (meist Kopfbedeckungen) ausgedacht, die man relativ schnell umsetzen könnte, und die tw. auch durchaus in ein schnelles Erwachsenenoutfit umwandelbar sind. Eine Augenmaske kann man immer brauchen, und das Löwenstirnband finde ich richtig klasse! Aber es gibt noch mehr unter…

Mal ein richtig fettes Osterschaf stricken

…in gewisser Weise finde ich den Gedanken schon originell, und kann daher nicht anders, als mir diese kostenlose Anleitung von Purl Soho mal genauer anzusehen(-auch wenn die Wahrscheinlichkeit, mir tatsächlich so einen schafrassigen Hausgenossen zu nadeln, nicht wirklich hoch ist;-):    Und hier das free pattern dazu. Aber hat was, oder? Vorallem der Doppelpack;-)

Mal wieder angefixt…

…diesmal von Angie’s Wollplaudereien & ihrem „3-in-1„-Modell…ein Pullover von Atelier Alfa, der gefühlt schon ewig auf meiner Tapetenrolle rumlümmelt und sich immer wieder mal in die queue vorgedrängt hatte, ohne wirklich angedacht worden zu sein…musste jetzt mal mit der schönen Pascualiwolle (später mehr, es ist ein traumhaftes dunkelorange, das zusammen mit der jeansblauen RosyGreenWool das…

Faves der Woche

Diese Woche war stricktechnisch eine verlorene Woche. Ich hatte mir letzten Sonntag noch nicht zu Ende überlegt, dass ich es ja viiielleicht noch schaffen könnte, den Streifenpullover bis Ende Januar fertigzustellen, da motzte auch schon mein Handgelenk und sagte Bescheid, dass Stricken jetzt mal eine Zeit lang nicht mehr geht. Ätsch!  Dabei sind nur noch…

Fundstücke

Gerade bin ich über die Strickdesignerin Vladimira Ilkovicova gestolpert, die ihre Designs als „vadisdesigns“ vermarktet und neben den eigenen Modellen auf ihrer Website natürlich auch auf ravelry und in diversen Strickmagazinen zu finden ist, wie z.B. In The Knitter.    Besonders faszinierend finde ich aber ihre Tumblr-Seite (http://6knitter6.tumblr.com), wo sie neben den eigenen alle möglichen Strickwerke…

Freitag: Favoritentag

…ja, freitags, so zur Einstimmung aufs hoffentlich faserreiche Wochenende, guck‘ ich gerne durch meine Favoritenliste: was hat sich da die Woche über angesammelt, was gefällt mir besonders gut, was ist an neuen Techniken dabei, was doch einfach nur Kategorie „irgendwann mal gerne“ … diese Woche zum Beispiel ist mir nichts wirklich Sensationelles begegnet, trotzdem möchte…

Neu angeschlagen…Fadenstille-Romantik

Der Cowl „Diviana“, probehalber angestrickt aus meinem neuesten Wolle-Erwerb, der Pascuali Silk Patagonia, nach einer freien Anleitung der Designerin Fadenstille -danke, Anett👏🏼!    Von der Diviana-Mütze und dem Diviana-Pullover, (an dessen Anleitung noch gearbeitet wird) hatte ich schon erzählt, und vor Weihnachten schon aus anderer Wolle, dann aus o.g. Wolle, die Mütze schon mal angeschlagen. Dabei…

Fundstücke…die allereinfachsten Ideen sind oft die Besten:

es geht mir immer wieder so: Ich bestaune komplizierte Muster und raffinierte Schnitte, probiere alles Mögliche aus und bin begeistert von den besonders ausgefallenen Ideen…bis mein Blick in den Kleiderschrank mir sagt, dass das, was ich aber am häufigsten trage, die einfachen Schnitte und Modelle sind, nicht die besonderen…erstaunlich, oder? In diesem Sinne bin ich…

Fundstücke: Lust auf Spinnrad einstricken?

…dieser Pullover macht’s möglich:    Das Modell Fileuse wird auf der Seite von Valerie Milbug kostenlos zur Verfügung gestellt, in englisch (und französisch), leider nur in kleineren Größen, aber das Spinnrad gibt’s in jedem Fall als Chart.

Freitagsfavoriten…mit Last-Minute-Weihnachts-patterns(free!)

Was habe ich diese Woche in meine Favoritenliste gespeichert?  Natürlich für alle Fälle noch ein paar letzte weihnachtliche, schnelle Anleitungen, tw.auch gehäkelt, und ein Tuch, das man noch bis zum Fest schaffen kann, für die Freundin oder für die eigene festliche Garderobe, je nach dem:    1.) Baumschmuck in rot-weiß wäre für mich als „Mainzer“…

Freitagsfavoriten

Auch diese Woche habe ich meine Ravelry-Favoritenliste wieder verlängert, obwohl ich kaum Zeit hatte, zu stricken oder lange rumzusurfen…aber Strickverrückten wie mir fällt ja doch immer noch was ins Auge. So begegnete mir z.B. die Designerin Deb Hoss aus Massachusetts (debhossknits), die wohl Bonanzafan sein muss, denn neben diversen anderen tragbaren Oberteilen gibt es den Sweater…

Faves der Woche

Seid Ihr schon in Weihnachtsstimmung? Ich nicht, dazu finde ich es immer noch zu warm, und aktuell auch zu regnerisch. Aber angeblich soll es ja auch in den Niederungen bald Winter geben, ich bin gespannt! Jedenfalls habe ich mich diese Woche mal nicht nach Weihnachtsprojekten, sondern einfach noch mal nach Oberteilen umgesehen, denn momentan fehlt…