Rewe schafft die Plastiktüte ab…und ich nähe Beutel

…allerdings nicht, um bei Rewe einzukaufen, sondern um „Material“ für einen (- endlich auch in Mainz möglichen -) Einkauf in einem „Unverpackt-Laden“ zu haben, ein Konzept, das ich einfach sinnvoll finde, denn angesichts der Plastikpartikel, die sich u.a. dank unserer Hausmüllberge längst schon in der Nahrungskette finden, habe ich mir noch’mal vorgenommen meinen Gelben-Sack-Inhalt weitmöglichst…

Geschenke-Beutel aus Stoff:

So, der erste Beutel ist genäht, natürlich einer für meine eigenen Geschenke:    Ich konnte es nicht lassen ihn zu füttern, obwohl das eigentlich nicht wirklich nötig ist. Mangels geeignetem Band und weil ich mich nicht recht entschließen konnte, wie ich den Verschluss gestalten sollte, habe ich einfach nur mal eine Litze lose mit eingenäht,…

Freie Nähanleitung gefällig?

Ich nähe immer noch nicht viel, aber ab und zu gerne eine Kleinigkeit, etwas Nützliches oder ein nettes Teil zum Verschenken. Zum samstäglichen Marktbummel fände ich z.B. dieses freie pattern ideal, statt der vielzuvielen Plastikbeutel, die man sonst angeboten kriegt – die müssen doch eigentlich nicht sein: OrigamiMarketBag   Hübsch, oder?