Fundstücke – FlowerPowerHandstulpen aus Sockenresten

Erinnert an die Spiralen der Psychedelic Art, in jedem Fall an die 60iger, die coolen Handstulpen, die ich bei Monika vom vigeliensch – Blog entdeckt und zur Quelle zurückverfolgt habe…entworfen hat sie Sybilra von knitting-and-so-on, die auf ravelry noch weitere interessante Entwürfe zu bieten hat. Es gibt sogar eine deutsche Übersetzung dank Mykoya! Dem Nacharbeiten steht…

Fundstücke: Filz-Schäfchen…und die Preisfrage zu Ostern

Ich mag den shop „PurlSoho„, es kommen immer wieder nette Mails mit guten Ideen, Vieles nach meinem Geschmack, inspirierend und nach dem Motto „schlicht, aber edel“…so wie diese süßen Filz–Schafe, rechtzeitig zur Osterzeit: Grundsätzlich auch praktisch, dass man für die „LittleLambs“ (als Fingerpuppen) gleich ein Kit mit allen Zutaten und Bastelanleitung erwerben kann…aber 40 Dollar…

Fundstücke: Das neue Tuch von Fadenstille

„Chantella„…wieder romantischschön, lässt vom hoffentlich bald kommenden Frühling träumen und Blütendüfte aufkommen, die allzulange nicht mehr in der Luft lagen…seht selbst (zum Fadenstille-blog)    Beide Muster kann ich mir auch wunderbar in anderen Strickstücken vorstellen…wer weiß, vllt erwartet uns ja wieder eine spannende neue Serie weiterer Accessoires& Oberteile, die Kombination ist jedenfalls auch spannend. Ich…

Knopfloch gefällig?

Das „perfekte Knopfloch“ für Stricksachen, vor allem die Knopflochverstärkung zeigt dieses Tutorial beim Handarbeitszirkel (www.handarbeitszirkel.de)   

Fundstücke – Mützenanleitungen for free

Hier bei Wooly Wormhead gibt’s eine ganze Sammlung kostenloser Anleitungen für Beanies&Mützen aller Art, z.B. auch für Kinder… Inkl. diverser (Technik-)Tutorials, z.B. wie man Mützen am besten blockt.  

Fundstücke

Gerade bin ich über die Strickdesignerin Vladimira Ilkovicova gestolpert, die ihre Designs als „vadisdesigns“ vermarktet und neben den eigenen Modellen auf ihrer Website natürlich auch auf ravelry und in diversen Strickmagazinen zu finden ist, wie z.B. In The Knitter.    Besonders faszinierend finde ich aber ihre Tumblr-Seite (http://6knitter6.tumblr.com), wo sie neben den eigenen alle möglichen Strickwerke…

Fundstücke

…es gibt so viele schöne blogs im Internet, dass ich oft nur staunen kann. Und mich darüber freuen kann „wie ein Schnitzel“, denn es macht einfach Spaß da vorbeizuschauen. So ein blog ist der der Autorin epipa, die Bücher über DIY&Wohnen schreibt und u.a. ein paar sehr nette, freie Strickanleitungen anbietet, vor allem Schönes für…

DROPS-die neuen Frühlingsmodelle zum Abstimmen

Es ist wieder soweit: Die neuen Frühjahr-&Sommermodelle von DROPS stehen zur Abstimmung bereit…eine Aktion, die mir einfach Spaß macht. Ich wünschte auch andere Anbieter kämen auf diese Idee, das wäre mal was, was ich unter Kundenservice verstehe. Ich genieße das gerne, vllt. habt Ihr auch Lust? Ich finde es zwar leider dieses Mal extrem schwierig…

Fundstücke…die allereinfachsten Ideen sind oft die Besten:

es geht mir immer wieder so: Ich bestaune komplizierte Muster und raffinierte Schnitte, probiere alles Mögliche aus und bin begeistert von den besonders ausgefallenen Ideen…bis mein Blick in den Kleiderschrank mir sagt, dass das, was ich aber am häufigsten trage, die einfachen Schnitte und Modelle sind, nicht die besonderen…erstaunlich, oder? In diesem Sinne bin ich…

Fundstücke: Lust auf Spinnrad einstricken?

…dieser Pullover macht’s möglich:    Das Modell Fileuse wird auf der Seite von Valerie Milbug kostenlos zur Verfügung gestellt, in englisch (und französisch), leider nur in kleineren Größen, aber das Spinnrad gibt’s in jedem Fall als Chart.

Adventskalender für StrickerInnen oder das „Adventskalenderwickelknäul“:

Wem das berühmte „Adventskalenderwickelknäul“ schon begegnet ist ohne Vorstellung davon, was das jetzt schon wieder ist, oder, wie man ein solches „baut“, der sollte mal bei Katharina (kitchenerstories) reinschauen, sie erklärt das in einem Adventskalenderwickelknäultutorial (laut aufsagen, bitte!) sozusagen… Ich finde ja, man sollte sich selbst eins schenken. Wer das doof findet, weil man dann die…