Wollhersteller im Sonntagsporträt – Ökologisch Stricken

Wie inzwischen bekannt, möchte ich gerne mehr über die Materialien wissen, mit denen ich handarbeite, schöne Farben und weiche Haptik sind keine Hauptkriterien mehr für mich. Das ist eine Entwicklung bei mir, kein moralischer Anspruch, aber genau wie bei Lebensmitteln, wo ich auch die ohne die vielen E-s bevorzuge, möchte ich gute Qualität aus guter Produktion,…

Von meinem letzten Berlinbesuch wollte ich

euch längst erzählt haben, aber…aber…zumindest will ich dann mal schnell von einem Einkauf berichten, den ich dort getätigt habe, denn er passt in gewisser Weise auch zum Thema des erwähnten podcastes und der Diskussionen in der Strickszene rund um tierleidfreie Wolle:   Diese Knäulchen sind mir bei Knit Knit in der Linienstraße zugelaufen, vegan sowieso, da…

Rosy Green Wool im Podcast:

unter dem Titel „Rosy’s Grüne Wolle“ hat eine meiner derzeitigen Lieblingspodcasterin, Moni/Fiberthermometer ein sehr interessantes Interview mit der Frau hinter der einzig momentan GOTS-zertifizierten (Merino-)Wolle, RosyGreenWool, veröffentlicht, das interessante Einblicke in den internationalen Wollhandel, die Situation in europäischen Spinnereien, Färbereien bis hin zu den Wollproduzenten und Schaffarmen weltweit gewährt und erklärt mit welchen Schwierigkeiten der Versuch,…

Die Geschichte mit der „grünen“ Wolle…und muss jetzt etwa auch die Wolle noch „vegan“ sein???

„Vegan“ ist z.Zt. in aller Munde, ein sog. Lifestyletrend (Man/Frau hat ja heute einen eigenen „Style“), der vllt. aber auch ebenso schnell wieder vergeht, wie er gekommen ist….und sogar ich, normalerweise eher wenig „stylisch“ unterwegs, habe schon davon gesprochen, dass ich vegan esse und nach „veganer Wolle“ suche…heute möchte ich Euch mal ein paar Gedanken…