Erster Einkaufsbeutel für den Taschensewalong

Montag, Nähtag bei mir…und ich hab zum ersten Mal einen runden Beutel genäht, mit Abnähern – wie beim Kleidernähen – für den Boden, einer ebenfalls abgerundeten Innentasche und kleinem „Trägerloop„. Ich dachte, das sei nun wirklich keine große Sache, aber zunächst war ich einfach unsicher, ob mir dieser runde Schnitt so gefällt… überhaupt habe ich noch…

Der Taschen-Sew-Along geht weiter…

…in die 2.Runde also, das 2. Jahr…wunderbar!! Vielleicht erinnert Ihr Euch, dass ich letztes Jahr schon euphorisch mitgestartet bin, um nur zwei, drei Monate durchzuhalten, es gab zuviele andere Ideen, die sich einfach vorgedrängelt haben. Aber das ist das Schöne an Neujahr: Man kann immer wieder neu durchstarten…lach😀 Und die neuen Themen, die greenfietsen sich…

Das Jahr der Tasche – Lust auf einen Sew-along?

2016 jeden Monat eine andere Tasche bzw. Täschchen/Beutel/Organizer nähen, das Ganze als Challenge, das gibt’s jetzt bei greenfietsen: „Näh mit beim großen Taschen-Sew-Along 2016 !“- eine reizvolle Idee, denn die vorgegebenen Monatsthemen klingen nach wirklich brauchbaren Taschen und bei den vorgeschlagenen Modellen sind auch anfängertaugliche dabei, was für sewalongs nicht selbstverständlich ist…man kann also auch…

Sew-along gefällig?

Waaahnsinnig tolle Ideen habe ich gerade bei „mamamachtsachen“ gefunden, u.a. kündigt sie einen sewalong für alle Nähbegeisterten an: den Working-girl-sewalong, bei dem es ab Oktober um das Selbernähen von Arbeits-/Berufsbekleidung gehen soll…ein spannendes Thema!   Nicht, dass ich da mitmachen könnte, es sei denn ich nehme mein Hausfrauendasein als zweiten Beruf und nähe mir eine Schürze,…