Frohes Neues…auch im Blog!

Ja, ich habe längere Zeit geschwiegen und einfach Blogpause gemacht – 2017 soll es aber weitergehen, es ist doch zu schön, später zurückzublicken und zu sehen, was man so getrieben hat. All die kleineren Projekte (und 2016 bestand bei mir vorwiegend aus solchen) gehen sonst auch gerne unter, und man fragt sich dann am Jahresende…

Der nächste Winter kommt bestimmt…

und diesmal kann ich mich fast darauf freuen, denn ich habe etwas Neues für die Ohren, nicht nur selbstgestrickt, sondern auch selbstgesponnen, das macht natürlich besonders Spaß beim Ausführen. Die kürzlich von mir als „Teaswater“ gezeigte Faser hat sich als Wensleydale entpuppt, was heißt, dass ich meinen Faserstash mal dringend ordnen und bei ravelry ordentlich…

Der Sommer ist noch nicht vorbei…

auch wenn man das bei einem Blick durch’s Fenster kaum glauben mag;-) Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, und ganz in diesem Sinne habe ich aus der geliebten tomatenroten Silke Puro Lino auch dieses Jahr etwas Sommerliches angeschlagen – damit es endlich mal was wird, einen einfachen Schal in einem mindless-Muster, das sich genussvoll strickt und…

Mal wieder angefixt…

…diesmal von Angie’s Wollplaudereien & ihrem „3-in-1„-Modell…ein Pullover von Atelier Alfa, der gefühlt schon ewig auf meiner Tapetenrolle rumlümmelt und sich immer wieder mal in die queue vorgedrängt hatte, ohne wirklich angedacht worden zu sein…musste jetzt mal mit der schönen Pascualiwolle (später mehr, es ist ein traumhaftes dunkelorange, das zusammen mit der jeansblauen RosyGreenWool das…

Neu angeschlagen…Fadenstille-Romantik

Der Cowl „Diviana“, probehalber angestrickt aus meinem neuesten Wolle-Erwerb, der Pascuali Silk Patagonia, nach einer freien Anleitung der Designerin Fadenstille -danke, Anett👏🏼!    Von der Diviana-Mütze und dem Diviana-Pullover, (an dessen Anleitung noch gearbeitet wird) hatte ich schon erzählt, und vor Weihnachten schon aus anderer Wolle, dann aus o.g. Wolle, die Mütze schon mal angeschlagen. Dabei…

Neues Jahr – neue Pläne

2016 Für sehr Viele wieder das Jahr des Stashabbaus….für mich auch? Ok, ich habe mich in einem Stashabbau-Kal bei ravelry angemeldet, weil es irgendwie gemeinsam ja immer mehr Spaß macht. Und es gibt auch immer noch ein paar Alt-Käufe, die mal dringend verstrickt gehören, obwohl ich letztes Jahr schon zugesehen habe, was loszuwerden, auch Wolle…

Alle Jahre wieder: Der faserverrückte JAHRESRÜCKBLICK

Podcastest du? Schreibst du ein Blog? Oder hast du einfach Lust, auf das Faser-Crafting-Jahr 2015 zurückzuschauen? Diese Fragen stellt die Distelfliege, inzwischen schon traditionell, alljährlich zur Jahreswende, und verbindet das Ganze inzwischen sogar mit einem Gewinnspiel auf ravelry. Auch wenn mich Gewinnspiele eher kalt lassen und ich normalerweise sehr dafür bin, immer nach vorn zu…

Neu angeschlagen:

Mein BSC ist endlich fertig, (nur noch nicht gewaschen und fotografiert)….ich brauchte also einfach ein neues Oberteil-Projekt! Da die Madelinetosh merino light noch von einem Tuchversuch, der mir dann doch nicht gefiel, frisch geribbelt vor meiner Nase herumlag…und ich auch noch Einzelknäul aus dem schönen Berliner Wolleladen „Die Wollnerin“ zum „Unbedingt-mal-anschlagen“ im Kopf hatte, lag…

Und stricken tu‘ ich auch noch…Fortschritte:

laaaaaaangsam, aber sicher wird mein BlueSandCardigan doch noch fertig, ich hatte mir auch zum Ziel gesetzt, den dieses Jahr noch abzuschließen, ehe der sich am Ende noch ans Faul-Rumliegen gewöhnt:     Leider haben Jacken zwei Ärmel, nicht nur einen, ich muss also noch’mal ran;-) …der erste ist aber fertig und das für mich leider typische…

Altbewährtes neu entdeckt

Ich hätte ja Mark & Bein geschworen bzw. fast die Omma verwettet, dass ich längst alles, was ich trage, in meinen ravelry-Projekten erfasst habe, und war daraufhin gestern beim Schalfach-Aufräumen doch sehr erstaunt, dass ich meinen bei kalten Spaziergängen heißgeliebten Kapuzenschal gar nicht dort finde, den hier:     Sagenhaft, dabei war ich in meinen…

Völlig vergessen…

hatte ich den Stitch Block Cowl, den ich irgendwann im Spätsommer angeschlagen hatte, für die kalte Jahreszeit:    Jetzt kann ich mich nicht entscheiden, ob ich die Farbkombination so lassen soll, oder doch mit blau statt grün glücklicher wäre….In dem oberen Hebemusterteil haben sich natürlich schon wieder Fehler eingeschlichen, die ich noch dazu im dunklen…